Bauteilkatalog  Führung    Das Projekt    Beiträge    Forum    CVS    Links    Glossar  

Propyläen

 Mittelhalle  
 Nordflügel  
 Südflügel  


Beschreibung

Grundriss

Gesamtansicht von Westen

Die Propyläen

Unter der Leitung des Architekter Mnesikles wurden die Propyläen in den Jahren 437 bis 432 v. Chr. zu dem hier dargestellten Zustand umgebaut. Die breite achsiale Zugangsrampe führt in einen Vorhof mit zwei ungleich langen Seitenflügeln. Der Nordflügel beinhaltet einen Raum für Pilger, der Südflügel bildet den Zugang zum Niketempel. Der Mittelbau stellt den Eingang zum Tempelbezierk dar.



Rekonstruktion



Quellen



© 2002 by [akropolis4d] Anke Berneburg, Oliver Hauck, Andreas Noback.